FBA versus FBM – welches Amazon-Vertriebs- und Logistikmodell passt zu Ihnen?

In diesem Artikel erfahren Sie:

  • Die Vorteile von FBA vs. FBM
  • Für wen eignet sich welches Modell?
  • So erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen auf die BuyBox

Sie planen, endlich das Abenteuer des Verkaufs auf Amazon zu beginnen, stellen sich aber bei der Einrichtung Ihres Kontos die Frage: FBA- oder FBM-Modell? Was genau die beiden Abkürzungen bedeuten und welche Vorteile und Pflichten mit beiden Formen der Auftragserfüllung verbunden sind, verrät der folgende Text.

fbafbm

FBM (Fulfillment By Merchant) ist ein Modell, bei dem der Verkäufer Bestellungen von seinem Lager aus selbst versendet. Wir müssen uns um eine Reihe von Zubehör kümmern, die für den Versand erforderlich sind, z. B. Schachteln, Klebebänder, Luftpolsterfolie, Gewicht und eine Reihe anderer Geräte. Wenn wir Anfängerverkäufer sind, hilft uns Amazon in gewissem Umfang, einschließlich Indem Sie das Drucken von US-Post- und UPS-Etiketten direkt über das Dashboard des Verkäufers ermöglichen. In diesem Implementierungsmodell wird jedoch Priorität auf das pünktliche Packen und Versenden von Paketen gelegt, und dies sollte beachtet werden.

Was ist der Gewinn für einen Verkäufer, der sich für das FBM-Modell entscheidet?

  • Mehr Kontrolle über das Unternehmen
  • Bessere Chancen, eine eigenständige Marke aufzubauen
  • Weniger Verluste aufgrund von Änderungen der Amazon-Richtlinien
  • Weniger Formalitäten, insbesondere für nicht steuerpflichtige Staaten
  • Freiheit, ein Geschäft zu führen
  • Bessere Kontrolle über das Inventar
  • Keine unerwarteten Kosten.

Aus diesen Gründen wird das FBM-Modell am häufigsten empfohlen:

  • Verkäufer, die exklusive oder einzigartige Produkte anbieten
  • Einzelhändler mit kleinen Angeboten
  • Verkäufer, die Seller Fulfilled Prime (SFP) verwenden möchten.

Verkäufer, die sich nicht um den Versand kümmern möchten, verwenden die zweite Option – FBA (Fulfillment By Amazon). Mit diesem Modell senden wir unsere Produkte an Amazon-Lager, wo sie verpackt und an Kunden gesendet werden. Die Lösung ist praktisch, es fallen jedoch zusätzliche Gebühren an, die in der Regel höher sind als die Provision, die Amazon für Verkäufe berechnet. Die Verwendung der FBA spart die Zeit, die normalerweise für Versandaktivitäten aufgewendet wird, bietet jedoch auch andere Vorteile.

Welche Vergünstigungen bringt die FBA?

  • Kostenloser Versand für Prime-Abonnenten
  • Höhere Positionen im Produktranking bei Amazon
  • Größere Gewinnchance für eine Buy-Box – FBA-Verkäufer gewinnen eine Buy-Box, wenn die Preise der Wettbewerber, die keine FBA verwenden, gleich sind
  • Höhere Conversions aufgrund der Tatsache, dass Kunden Amazon im Allgemeinen vertrauen und sich auf seine Zuverlässigkeit verlassen, beispielsweise im Hinblick auf pünktliche Lieferungen
  • Vereinfachter Rückgabeprozess
  • Geschäft 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche
  • Viel größere Zielgruppe
  • Mehr Freizeit für die Geschäftsentwicklung.

Welche Vergünstigungen bringt die FBA?

  • Für Einzelhändler, die bereit sind, ihre Kosten auf den niedrigsten Gewinn zu senken
  • Höhere Positionen im Produktranking bei Amazon

Sicher haben sowohl Vertriebs- als auch Logistikmodelle unbestreitbare Vorteile, aber die Wahl eines dieser Modelle hängt von den Besonderheiten des Geschäfts, den angebotenen Produkten und einer Reihe anderer Faktoren ab. Wenn Sie die Auswahl der passenden Vertriebsvariante erfahrenen Branchenexperten anvertrauen möchten, sprechen Sie uns bitte an 😉

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Close Menu