Tarmax – von der Einrichtung eines Kontos bei Amazon bis zu den Millionenumsätzen, die Nethansa erwirtschaftet

tarmax-bg-main-pic

Das Nethansa-Team hatte eine echte Herausforderung. Aufgrund des Zusammenschlusses von Tarmax mussten wir unseren vorherigen Amazon-Account kündigen und einen neuen erstellen. Dies beinhaltete den Aufbau einer Position auf dieser Plattform von Grund auf, aber die Experten von Nethansa haben diese Aufgabe perfekt gemeistert. In den ersten 30 Tagen unserer Präsenz bei Amazon haben wir Waren im Wert von mehr als 24.000 EUR verkauft. Derzeit erzielen wir dank der Unterstützung von Nethansa-Experten und der Clipperon-Systemautomatisierung einen Umsatz von mehreren Hunderttausend EUR. Wir verkaufen in 28 globalen Märkten, und das Engagement unseres Teams ist minimal.

Arkadiusz Majkut, Vorstandsmitglied, Tarmax (derzeit Newmax)
0 EUR
Umsatz in den ersten 30 Tagen
0
Auslandsmärkte
0 %
Umsatzsteigerung nach 4 Monaten

Über die Firma

Tarmax ist der exklusive Vertriebspartner vieler bekannter Weltmarken in Polen. Ihr Vertriebsnetz besteht aus 70 Geschäften mit New Balance, Bates und The North Face Produkten. Die Firma Tarmax ist seit über 25 Jahren auf dem polnischen Markt tätig und beschäftigt über 350 Mitarbeiter.

logo-tarmax

Analyse von Tarmax Problemen

1

Doppelter Verkaufsstart bei Amazon

Mit der Schließung des ursprünglichen Verkaufskontos hat das Nethansa-Team alle bisherigen Aktivitäten verloren. Dank der geeigneten Strategie und der speziellen Integration des ERP-Systems des Kunden in das Clipperon-System konnten innerhalb weniger Tage Tausende von Produkten automatisch auf die Amazon-Plattform hochgeladen werden. Das Nethansa-Team übernahm die Verantwortung für die effiziente Implementierung und Überwachung der Integration. Um die Angebote effektiv zu positionieren, war es auch notwendig, neue Produktbeschreibungen nach den Grundsätzen von SEO bei Amazon zu erstellen.

2

Sperren beliebter Tarmax-Produkte über Amazon

Amazon ist gegenüber neuen Verkäufern, die Produkte von sehr bekannten Marken anbieten, restriktiv. Dies dient dem Schutz der Plattformkunden vor gefälschten Waren. Tarmax war aufgrund des Vertriebs von Produkten von Unternehmen wie New Balance für solche Überprüfungen besonders anfällig. Das Nethansa-Team hat dank effektiver Berichterstattung und Aufbereitung detaillierter Dokumentationen die Genehmigung von Amazon für den Verkauf von Marken, die von Tarmax vertrieben werden, schnell wiedererlangt.

3

Mangel an Ressourcen für einen effektiven internationalen Vertrieb

Kundenservice bei Amazon, Vertrieb und Logistikorganisation sind sehr zeitaufwändige Prozesse. Tarmax befürchtete, dass die für diese Aktivitäten aufgewendete Zeit in keinem angemessenen Verhältnis zum auf diesem Markt erzielten Gewinn stehen würde. Die Marge bei Markenartikeln ist gering, sodass die Gefahr bestand, dass der Umsatz die Kosten für die Arbeitszeit der Mitarbeiter und die Vergütung von Nethansa nicht decken würde. Dank des Clipperon-Systems und eines ehrlichen Modells der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen hat der erzielte Gewinn die Erwartungen von Tarmax mehrmals übertroffen. Der Return on Investment in dieses Projekt erfolgte ebenfalls in einer viel schnelleren Zeit als von Tarmax angenommen. Bezüglich des Einsatzes von Eigenmitteln beträgt die monatliche Gesamtzeit der Tarmax-Mitarbeiter für den internationalen Vertrieb 60 Stunden, während der zusätzliche Umsatz mehrere Hunderttausend pro Jahr erreicht.

Verkaufsergebnisse und Zeitaufwand

Seit Beginn der Zusammenarbeit hat Tarmax insgesamt über 30.000 Waren in 28 Länder verkauft, was einem Wert von mehreren Millionen Zloty (Hunderttausende Euro) entspricht. Derzeit erzielt Tarmax einen Umsatz von mehreren Zehntausende Euro pro Monat, während die dem Verkauf gewidmete Zeit der Mitarbeiter 3 Stunden pro Tag nicht überschreitet. Dies ist dank des Clipperon-Systems und der damit verbundenen Automatisierung möglich. Jedes Tarmax-Angebot wurde optimiert, um das wettbewerbsfähigste bei Amazon zu werden. Durch die Anpassung des Preises an die Marktnachfrage konnte das Clipperon-System die Verkaufsgewinne schnell maximieren. Die Bestellung von Kurieren, die Erstellung eines Kurieretiketts und die Abwicklung von Retouren erfolgen ebenfalls innerhalb des Systems, was zu einer erheblichen Zeitersparnis für das Unternehmen führt.

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn

Leave a Reply

Close Menu